Parteireform: Zukunftsimpulse für die Parteiendemokratie



Debattenbeitrag

Wege für die Erneuerung von Parteien

Ein Beitrag von Peter Siller


Als Institution unserer Demokratie stehen die Parteien zunehmend unter Druck. Die Ressentiments reichen bis tief in die Mitte der Gesellschaft und behindern eine längst überfällige Debatte über die zukünftige Rolle der Parteien.


In seinem Beitrag geht Peter Siller, Leiter der Inlandsabteilung der Heinrich-Böll-Stiftung, den Ursachen der Parteienverdrossenheit auf den Grund, legt die besondere demokratische Bedeutung der Parteien dar, und zeichnet Wege für ihre Erneuerung – denn wir werden sie dringend brauchen.

Die Publikation erscheint im Rahmen des Projekts „Gut vertreten? Update für Demokratie“ und kann hier heruntergeladen werden.







veröffentlicht am

19 Januar 2016


Schlagwörter

Blog