Parteireform: Zukunftsimpulse für die Parteiendemokratie

Ein Gemeinschaftsprojekt zu Parteireformen von Heinrich-Böll-Stiftung, Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Progressiven Zentrum


Aktuelles

Blog Diskussion zu Projekt-Ergebnissen in Köln und Stuttgart
17. Oktober 2016 |

Vertreter des Parteireform-Projektes haben am 1. Oktober in Köln und am 10. Oktober in Stuttgart bei Veranstaltungen der Heinrich-Böll-Stiftungen Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg die Projekt-Ergebnisse vorgestellt und mit Parteiaktiven diskutiert.




Blog Bundestag zitiert Studie des Parteireform-Projekts
1. Oktober 2016 |

In der Dokumentation der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags „Nachlassende Bindungskraft der Volksparteien. Ursachen und Handlungsmöglichkeiten“ vom Mai 2016 wird auf die Ergebnisse unseres Parteireform-Projektes eingegangen.




Blog „Die Kultur des menschlichen Umgangs in den Parteien muss sich verbessern“ Die SZ-Beilage "Update für Demokratie" stellt Strategien für die Partei im Jahr 2025 vor
22. September 2016 |

In der Publikation „Update für Demokratie“, die am 15.9.2016 als Beilage in der Süddeutschen Zeitung erschien, beantwortet Projektleiter Hanno Burmester Fragen zur Zukunft der Parteien.




Blog If political parties were startups … Guillaume Liegey on the future of parties
15. August 2016 |

How can a successful party of the future look like? Guillaume Liegey presents his ideas, that are workable within the existing party infrastructure and can provide a powerful source for inspiration for existing and future members as well as they can all be implemented in a reasonable amount of time.




Blog „Die Parteien verlieren ihre kommunale Basis“ Die FAZ über den Mitgliederschwund der Parteien und unsere Studie zur „Partei 2025“
12. Mai 2016 |
Photo: Per Jacob Blut

In ihrer Ausgabe vom 10. Mai berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) über den Mitgliederschwund der etablierten Parteien in Deutschland. Anlass ist die von uns initiierte Diskussion der GeneralsekretärInnen zur Parteireform, die am 27. April in Berlin stattfand.more




Veranstaltung Elefantenrunde mal anders GeneralsekretärInnen diskutieren über Studie „Die Partei 2025“
Datum der Veranstaltung: 27. April 2016 | Berlin
Photo: Per Jacob Blut/DPZ

Eigentlich treffen sie sich nur zu den sogenannten Berliner oder Elefantenrunden an den Wahlterminen, die normalerweise von hitzigen Debatten geprägt sind. Doch am 27. April standen für die GeneralsekretärInnen und Bundesgeschäftsführer von CDU, SPD, Linken, Grünen und FDP konstruktive und v.a. alle gleichermaßen betreffende Fragen auf dem Programm: Was müssen Parteien tun, um auf Höhe der Zeit zu kommen? Was tun gegen Mitgliederrückgang und Vertrauensverlust? Und wie können attraktive Angebote für gesellschaftliches und politisches Engagement aussehen?




Blog Policy Brief now available in English
27. April 2016 |

The key findings of the party reform project are summarised in the central Policy Brief „Adaptable, Diverse, Innovative: Five Future Impulses for Political Parties“, written by project leader Hanno Burmester. It is now available in English.




Veranstaltung Bereit für die Zukunft? Impulse für die strategiefähige Parteiorganisation Diskussion mit GeneralsekretärInnen zu Parteireform
Datum der Veranstaltung: 27. April 2016 | Berlin

Wie können Parteien sich verändern, um organisatorisch und kulturell wieder enger an die gesellschaftliche Entwicklung anzuschließen? Mit der Studie „Die Partei 2025“ hat das Progressive Zentrum in einem gemeinsamen Projekt mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Stiftungsverbund der Heinrich-Böll-Stiftungen vor kurzem zahlreiche konkrete Vorschläge zur Parteireform veröffentlicht. Die Projektergebnisse wurden im September 2015 zunächst in einem Pressefrühstück mit Vertretern der Hauptstadtpresse und in einem Roundtable mit den Bundesspitzen der politischen Jugendorganisationen diskutiert.




Blog Mitglieder verzweifelt gesucht Der Tagesspiegel über neue Wege zu mehr Engagement in Parteien
27. April 2016 |
Photo: Flickr / Liberale CC-BY-NC-ND 2.0

In seiner Ausgabe vom 26. April berichtet der Tagesspiegel über die aktuellen Ansätze der etablierten deutschen Parteien, sich organisatorisch und kulturell an die gewandelten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Die Hauptstadtzeitung schreibt zudem über Ergebnisse der Studie aus unserem Parteireform-Projekt, die Ausgangspunkt der Diskussion der GeneralsekretärInnen der Parteien am Tag darauf waren.




Blog Ein Raum für neue Formen der Parteiorganisation Nico Lange über die Parteireform-Studie
20. April 2016 |

In einem kurzen Video-Beitrag für die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) kommentiert Nico Lange (stellv. Hauptabteilungsleiter Politik und Beratung, KAS) die Ergebnisse des Parteireform-Projektes.




Soziale Netzwerke